Die Wirkung einer Leinwand kommt erst ganz zum Vorschein, wenn man die Komposition in realer Größe an dem gewünschten Ort platziert. Oft, fällt die Entscheidung bei der Auswahl eines Unikats schwer, da genau diese Black Box besteht. Man versucht visuell die Fotografie der Leinwand auf der Website auf den entsprechenden Wunschort zu projizieren.

Wir haben dieses Problem gelöst. Leinwände können nun mithilfe der Smartphone Kamera an der entsprechenden Wunschstelle virtuell probegehangen werden. Hierzu haben wir eine Augmented Reality Applikation entwickelt, auf der das Leinwand Portfolio zur visuellen Probehängung in realer Größe bereitsteht.

Die Applikation kann unter folgender URL aufgerufen werden: paintingplacer.com

Jeder, der diesen Artikel gerade vom Desktop aus liest, sollte also schleunigst sein Smartphone in die Hand nehmen und die Applikation testen.

Eine wichtige Info insbesondere für IOS/Iphone Nutzer: Wir sind der Zeit voraus. Der Browser Safari ermöglicht die Funktion unser Applikation zu gegebenen Zeitpunkt noch nicht. Bis diese Funktion bei IOS in Safari, Chrome oder Firefox funktioniert, empfehle ich die Verwendung des WevXR Viewer Browsers von Mozilla. Diesen könnt Ihr in eurem App Store herunterladen.

ZUM VIRTUELLEN PROBEHÄNGEN